Traktorblech
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Traktorblech » Offenes Board » Bilder von Kotflügeln, vor der Restauration » Auch Kotflügel haben`s schwer » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
Zum Ende der Seite springen Auch Kotflügel haben`s schwer
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Rolf Rolf ist männlich
Admin

images/avatars/avatar-3.jpg

Dabei seit: 17.12.2006
Beiträge: 199
PLZ und Stadt: 44532 Lünen
Handynummer: 01713638849

Auch Kotflügel haben`s schwer Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das größte Problem ist der Halter. Beim Master zB. hole ich wegen des Hohlraumes im Träger aus jedem Kotflügel einen 10 Liter Eimer Mutterboden / Steinchen und sogar Haselnüsse. großes Grinsen Da leben Mäuse drin, im Ernst. Beim Kotflügeltyp mit dem Flacheisen drückt der Rost das Blech hoch. Wenn man den Deckel oder das Seitenteil abtrennt muß man höllisch aufpassen, die Spannung die dort frei wird kann die Flexscheibe zerreißen. Es knallt jedes mal wie ein Sylvesterkracher.

Solltet Ihr Hilfe benötigen schickt eine email an >> rolf-kroemer@t-online.de








__________________
Wenn es besser geht, ist gut nicht gut genug. Alle Anfragen direkt an rolf-kroemer@t-online.de oder 01713638849
06.02.2007 01:26 Rolf ist online E-Mail an Rolf senden Beiträge von Rolf suchen Nehmen Sie Rolf in Ihre Freundesliste auf Rolf eine private Nachricht senden
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
Traktorblech » Offenes Board » Bilder von Kotflügeln, vor der Restauration » Auch Kotflügel haben`s schwer

Forensoftware: Burning Board 2.3.3, entwickelt von WoltLab GmbH