Traktorblech
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Traktorblech » Offenes Board » Nach dem Sandstrahlen » Das Grauen hat ein Gesicht » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
Zum Ende der Seite springen Das Grauen hat ein Gesicht
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Rolf Rolf ist männlich
Admin

images/avatars/avatar-3.jpg

Dabei seit: 17.12.2006
Beiträge: 199
PLZ und Stadt: 44532 Lünen
Handynummer: 01713638849

Das Grauen hat ein Gesicht Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Nach dem Sandstrahlen sieht man erst die Beschädigungen durch den Zahn der Zeit. Der Lack und Spachtelmasse lassen den wirklichen Verfall nicht auf den ersten Blick erkennen. Nach dem Strahlen hat man dann metallisch reines Blech vor sich ( wenn die Spachtelmasse nicht zu dick ist, ansonsten hilft der Meißel weiter ).

Solltet Ihr Hilfe benötigen schickt eine email an >> rolf-kroemer@t-online.de


Hier mal einige Bilder:



und hier einmal eine Haube vom 308, nach dem Strahlen, alles kein Problem. großes Grinsen Alles wird gut.



Zum Glück fertige ich die die Haubenohren ( Halter ) selber an, ansonsten hätte eine Restaurierung keinen Sinn.















__________________
Wenn es besser geht, ist gut nicht gut genug. Alle Anfragen direkt an rolf-kroemer@t-online.de oder 01713638849
06.02.2007 02:18 Rolf ist online E-Mail an Rolf senden Beiträge von Rolf suchen Nehmen Sie Rolf in Ihre Freundesliste auf Rolf eine private Nachricht senden
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
Traktorblech » Offenes Board » Nach dem Sandstrahlen » Das Grauen hat ein Gesicht

Forensoftware: Burning Board 2.3.3, entwickelt von WoltLab GmbH